Erfolgreicher Saisonabschluss der Nobile sbxTrophy 2015 und BaWü Meisterschaft

Am vergangenen Wochenende fand der letzte Nobile sbxTrophy Stopp der Saison statt. Knapp 60 Teilnehmer trafen bei frühlingshaften Temperaturen nochmals in Grasgehren ein, um sich die letzten wertvollen Punkte für die Gesamtwertung zu sichern.

Die Ergebnisse des letzten Nobile sbxTrophy-Tourstopps lauten wie folgt:
    
U12 weiblich: 1.Platz: Melissa Peperkamp, 2.Platz: Mia Werhahn, 3.Platz: Celine Ketterer
U12 männlich: 1.Platz: Moritz Wiesner, 2.Platz: Leon Ulbricht, 3.Platz: Max Rieß
U15 weiblich: 1.Platz: Aline Albrecht, 2.Platz: Lucie Baudisch, 3.Platz: Skyla Baily
U15 männlich: 1.Platz: Colin Manolo Kern, 2.Platz: Gabriel Zweifel, 3.Platz: Amadeus Loibl
Open Frauen: 1.Platz: Jana Fischer, 2.Platz: Saskia Seebauer, 3.Platz: Melina Meier
Open Männer: 1.Platz: Lukas Zettel, 2.Platz: Christian Altmann, 3.Platz: Benedikt Reiser
    
Der diesjährige Baden-Württembergische Meistertitel in der Altersklasse U12 geht an Mia Werhahn und Moritz Wiesner, in der Altersklasse U15 an Lilith Kuhnert und Colin Manolo Kern sowie in der Kategorie Open Damen an Jana Fischer. Einen Teilnehmer in der Klasse Open Men gab es nicht.

Nach den letzten Rennen wurden in teils sehr knappen Entscheidungen nun auch die Gesamttoursieger der Nobile sbxTrophy 2015 ermittelt: Bei den weiblichen Snowboarderinnen waren es die Holländerin Melissa Peperkamp (Dutch Sbx Team, U12), die Schweizerin Aline Albrecht (BASE, U15) und Jana Fischer (von go4snow, Damen), die sich durch kontinuierliche Top Leistungen den Gesamttoursieg 2015 holten. Bei den Jungs gab es in der Kategorie U12 gleich zwei Sieger. So teilten sich den Toursieg die go4snow Teamkollegen Leon Ulbricht und Moritz Wiesner. Bei U15 siegte Umito Kirchwehm (ebenfalls go4snow), der während der ganzen Saison starke Leistung zeigte und sich nun stolzer Gesamttoursieger der sbxTrophy 2015 nennen darf. Bei der Open Wertung der Herren siegte Paul Berg. Neben dem ehrenhaften Siegertitel konnten sich die erfolgreichsten Fahrerinnen und Fahrer außerdem über Snowboards von Nobile und Skateboards von Sector 9 freuen.

Alle Ergebnisse vom letzten Stopp gibt es hier und zur Gesamtwertung geht es hier. Fotos zu dem Event befinden sich auf unserer Facebookseite.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und Teilnehmer der Nobile sbxTrophy 2015!
Ein besonderer Dank geht auch nochmals an alle Helfer, Trainer, Kursshaper und den Mitarbeitern des Skigebiets Grasgehren, ohne die die einzelnen Events nicht hätten stattfinden können. Vielen Dank!

Wir wünschen nun ein schönes Saisonende und freuen uns auf den nächsten Winter, wenn es wieder heißt "Come Challenge!" bei der Nobile sbxTrophy 2016!