JUNFIS & DJUNM SBX 2018

JUNFIS & DJUNM SBX 2018

Das Skiparadies Grasgehren war auch dieses Jahr Austragungsort des JUNIOR FIS CUPS. Ein besonderes Schmankerl für die Athlet*innen und Zuseher*innen: Die Deutsche Juniormeisterschaft wurde ebenfalls am vergangen Wochenende in Grasgehren ausgetragen.

Die zahlreichen Helfer*innen und die Trainer der Athlet*innen hatten mit den Schneemassen zu kämpfen. Am Samstag ließ sich die Sonnen kurz blicken am Sonntag schneite es beinahe während des gesamten Rennens. Doch durch die sehr gute Zusammenarbeit aller konnten die Wettkämpfe erfolgreich ausgetragen werden. Die deutschen Athlet*innen kämpften dabei zusätzlich um den Titel des „Deutschen Junioren Meisters 2018“. Mit über 120 Teilnehmern und Teilnehmerinnen war ein sehr starkes internationales Feld vertreten.

Deutsche Juniorenmeisterin 2018 wurde Lilith Kuhnert. Bei den Herren holte sich Umito Kirchwehm vor Niels Conradt und Lasse Herbst den Meistertitel.

Beim Junior FIS Rennen der Damen gewann die Französin Alexia Queyrel vor Caterina Carpano (ITA) und Anouk Doerig (SUI). Auch bei den Herren ging der erste Platz an Frankreich. Raphael Deparis (FRA) gewann vor Stefano Bendotti (ITA) und Damien Rochas (FRA).

Am Sonntag, dem zweiten Renntag des Junior FIS Rennens, belegte Alexia Queyrel erneut den ersten Platz vor Pia Zerghold (AUT) und Anouk Doerig (SUI). Bei den Herren gewann der Italiener Filippo Ferrari. Silber holte Benjamin Gattaz (FRA) und Bronze Damien Rochas (FRA).

Wir gratulieren allen Teilnehmer*innen und freuen uns auf den anstehenden Europacup am 26.-28.01.2018 und den nächsten NOBILE sbxTrophy Tourstopp am 17.- 18.02.2018!

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen