In den kommenden Tagen stehen im österreichischen Kühtai die Austrian und German Masters auf dem Programm, in deren Verlauf nicht nur die Deutsche Meisterschaft im Slopestyle ausgefahren wird (Donnerstag, 22. März).

German Masters im Kühtai

In den kommenden Tagen stehen im österreichischen Kühtai die Austrian und German Masters auf dem Programm, in deren Verlauf nicht nur die Deutsche Meisterschaft im Slopestyle ausgefahren wird (Donnerstag, 22. März).

Im Rahmen des Europacup-Stopps im K-Park werden am Samstag (24. März) zudem Deutschlands beste Halfpipe-Asse gekürt.

Darüber hinaus bekommt auch der Nachwuchs seine Chance, sich auf der großen Bühne zu präsentieren. In den Kategorien Groms und Super Groms geht es um nicht weniger als den jeweiligen Jugendmeister-Titel.

Weitere Informationen stehen hier zur Verfügung.