Bei der diesjährigen Hauptversammlung der World Snowboard Federation (WSF) in Oslo ist Snowboard Germany-Referent Dominic Kuhn nicht nur in den 15-köpfigen Vorstand der World Snowboard Federation gewählt, sondern auch als Vizepräsident bestätigt worden.

Dominic Kuhn zum Vize-Präsident der World Snowboard Federation gewählt

Bei der diesjährigen Hauptversammlung der World Snowboard Federation (WSF) in Oslo ist Snowboard Germany-Referent Dominic Kuhn nicht nur in den 15-köpfigen Vorstand der World Snowboard Federation gewählt, sondern auch als Vizepräsident bestätigt worden.

Darüber hinaus wurde in der norwegischen Hauptstadt durch den Beitritt der TTR Pro Snowboarding zur WSF ein neues Kapitel für die globale Vertretung des Snowboardsports eingeleitet.

Durch die Vereinigung der bisher unabhängig voneinander agierenden Organisationen entsteht nicht nur ein großes Netzwerk an Personen mit Fachverstand oder Tools wie der World Snowboard Point List (WSPL), einem globalen Saisonkalender, einer umfangreichen Datenbank mitsamt Statistiken und vielem mehr, sondern auch eine einmalige Plattform für den Breitensport, die Snowboard Germany helfen wird, der erfolgreichen Nachwuchsarbeit im Snowboard Freestyle-Bereich noch besser nachzugehen. Zumal sich die WSF in Zukunft vermehrt dem Nachwuchs und Breitensport widmen möchte.

„Der Schritt, zwei separat bestehende Organisationen unter einem Dach zu vereinen, war wichtig für uns als Verband aber auch den Snowboardsport als Ganzes. Die letzten Jahre haben gezeigt, dass wir mit einer Stimme sprechen müssen, um den Fahrern die bestmögliche Basis zu bieten, sich und den Sport weiter voranzubringen“, erklärt Prof. Hanns-Michael Hölz.

Der Snowboard Germany-Präsident ergänzt weiter: „Es freut uns darüber hinaus natürlich sehr, dass Dominik Kuhn für sein Engagement im Wettkampfwesen und seine Expertise belohnt worden ist und sich in Zukunft noch intensiver für die Entwicklung des Snowboardsports einsetzen kann.“

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen