Exzellente Nachwuchsarbeit zahlt sich aus, für den SC Miesbach ganz besonders. Vor Kurzem wurde die Snowboard-Abteilung des Vereins für ihre vorbildliche Talentförderung mit dem "Grünen Band", dem bedeutendsten Nachwuchsleistungssport-Preis in Deutschland, ausgezeichnet.

Ausgezeichnet! SC Miesbach erhält „Das Grüne Band 2018“

Exzellente Nachwuchsarbeit zahlt sich aus, für den SC Miesbach ganz besonders. Vor Kurzem wurde die Snowboard-Abteilung des Vereins für ihre vorbildliche Talentförderung mit dem "Grünen Band", dem bedeutendsten Nachwuchsleistungssport-Preis in Deutschland, ausgezeichnet.

„Das Grüne Band“ wird vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der Commerzbank AG vergeben und ist mit einer Förderprämie von 5.000 Euro dotiert, die laut Vereinsverantwortlichen direkt in die Jugendarbeit einfließen und in Trainingscamps, Material, Fahrt- und Wettbewerbskosten investiert werden.

„Diese Auszeichnung hat für uns eine ganz besondere Bedeutung. Dabei geht es nicht nur um die finanzielle Unterstützung, die wir natürlich gut gebrauchen können. Die Prämierung ist vor allem eine Wertschätzung für unsere exzellente Jugendarbeit und Talentförderung. Zugleich ist es ein Dankeschön an alle Trainer, Helfer und Eltern, die uns mit ihrem großen Engagement zumeist ehrenamtlich unterstützen“, freut sich Andreas Polke, Leiter der Snowboard-Abteilung des SC Miesbach, der 22 der 110 Vereinsmitglieder angehören.

Snowboard Germany Cheftrainer Nachwuchs Korbinian Harder unterstreicht: „Das Grüne Band ist eine der größten Auszeichnungen, die ein Verein im deutschen Sport verliehen bekommen kann. Daher freut es uns als Verband, dass sich die Snowboard-Abteilung des SC Miesbach wieder einmal den Preis gesichert hat und der Verein mit all seinen Aktiven so die Anerkennung bekommt, die er verdient hat. Ohne das Engagement der Vereine wie dem SC Miesbach würde es auch keinen Spitzenverband wie Snowboard Germany geben.“

Zumal der Verein nicht nur Talente wie Konstantin Schad, Amelie Kober, Leon Beckhaus oder aktuell Celia Trinkl entwickelt habe, „sondern auch ein verlässlicher Partner bei der Ausrichtung von Nachwuchswettkämpfen wie der Junior Freestyle Tour oder der SbxTrophy ist.“

Seit 1986 fördern die Commerzbank AG und der DOSB über die Initiative „Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ Kinder und Jugendliche und belohnt insbesondere vorbildliche Nachwuchsarbeit im Leistungssport, unabhängig von der Vereinsgröße oder der Popularität der Sportart. Für die Auszeichnung können sich Vereine oder einzelne Abteilungen bis Ende März jedes Jahres bei ihren Spitzenverbänden bewerben. Die Jury prämiert jährlich 50 Vereine oder Vereinsabteilungen aus den förderungswürdigen olympischen und nicht olympischen Spitzenverbänden des Deutschen Olympischen Sportbundes. Voraussetzung für die Vereine ist, dass sie aktive Talentsuche und -förderung von Jugendlichen sowie aktive Dopingprävention betreiben.