Silvia Mittermüller hat sich beim letzten Slopestyle-Weltcup der Saison im tschechischen Spindlermühle eindrucksvoll im Zirkus der besten Rider zurückgemeldet. Nach ihrem Sieg im Vorjahr an gleicher Stelle, ließ die 33-Jährige heute bei besten Bedingungen den dritten Podestplatz ihrer Karriere folgen

Mittermüller zum Saisonabschluss Dritte

Silvia Mittermüller hat sich beim letzten Slopestyle-Weltcup der Saison im tschechischen Spindlermühle eindrucksvoll im Zirkus der besten Rider zurückgemeldet. Nach ihrem Sieg im Vorjahr an gleicher Stelle, ließ die 33-Jährige heute bei besten Bedingungen den dritten Podestplatz ihrer Karriere folgen.

Leilani Ettel hat im Halfpipe-Wettbewerb der über drei Standorte aufgeteilten Junioren-WM 2017 im schweizerischen Laax Bronze gewonnen

Ettel gewinnt Halfpipe-Bronze bei Junioren-WM

Leilani Ettel hat im Halfpipe-Wettbewerb der über drei Standorte aufgeteilten Junioren-WM 2017 im schweizerischen Laax Bronze gewonnen.

In der Halfpipe-Qualifikation, die heute parallel zu den Zeitläufen der Boardercrosser bei strahlendem Sonnenschein stattgefunden hat, haben die deutschen Rider Lehrgeld gezahlt und das für morgen Abend unter Flutlicht angesetzte Finale der besten sechs Damen und zehn Herren verpasst

WM Sierra Nevada: Halfpipe-Spezialisten im Pech

In der Halfpipe-Qualifikation, die heute parallel zu den Zeitläufen der Boardercrosser bei strahlendem Sonnenschein stattgefunden hat, haben die deutschen Rider Lehrgeld gezahlt und das für morgen Abend unter Flutlicht angesetzte Finale der besten sechs Damen und zehn Herren verpasst.

Das deutsche Trio, das heute im ersten Snowboard-Bewerb der 12. FIS Snowboard Weltmeisterschaft in der spanischen Sierra Nevada angetreten ist, hat den Qualicut zwar nicht überstanden, um in das Finale der besten acht Damen und 16 Männer aufzusteigen, dafür aber durchaus zu überzeugen gewusst.

WM Sierra Nevada: Deutsche scheiden in Slopestyle-Quali aus

Das deutsche Trio, das heute im ersten Snowboard-Bewerb der 12. FIS Snowboard Weltmeisterschaft in der spanischen Sierra Nevada angetreten ist, hat den Qualicut zwar nicht überstanden, um in das Finale der besten acht Damen und 16 Männer aufzusteigen, dafür aber durchaus zu überzeugen gewusst.

Annika Morgan und Patrick Cinca haben sich im Rahmen des gestrigen Big Air Europacups am Götschen zu den neuen Deutschen Meistern im Big Air gekrönt.

Morgan und Cinca Deutsche Meister im Big Air

Annika Morgan und Patrick Cinca haben sich im Rahmen des gestrigen Big Air Europacups am Götschen zu den neuen Deutschen Meistern im Big Air gekrönt.

Leilani Ettel und André Höflich haben mit guten Leistungen ihre jeweils erste komplette Weltcup-Saison beendet.

Ettel 15te beim olympischen Testevent | Höflich verletzt 25ter

Leilani Ettel und André Höflich haben mit guten Leistungen ihre jeweils erste komplette Weltcup-Saison beendet.

Bereits am Freitag geht es in Deutschland in Sachen Freestyle-Snowboarden zur Sache. Im Rahmen des international besetzten Big Air Europacups im Snowpark Götschen /Bischofswiesen, der zudem von der World Snowboard Tour als National-Event sanktioniert ist, werden die Deutschen Meistertitel 2017 vergeben.

Deutsche Meisterschaften Big Air

Bereits am Freitag geht es in Deutschland in Sachen Freestyle-Snowboarden zur Sache. Im Rahmen des international besetzten Big Air Europacups im Snowpark Götschen /Bischofswiesen, der zudem von der World Snowboard Tour als National-Event sanktioniert ist, werden die Deutschen Meistertitel 2017 vergeben.

Das Finale der Shred Down Germany Masters findet in einem Nachtfinale ab 18:00 Uhr statt.

Nachdem am Sonntag die deutschen Raceboarder ihren erfolgreichen Testevent für die kommenden Olympischen Winterspiele in Südkorea bestritten haben, sind nun auch die Halfpipe-Fahrer als letzte Spezialistengruppe im Bokwang Phoenix Park angekommen, um kommendes Wochenende ihren offiziellen Test-Weltcup für PyeongChang 2018, der gleichzeitig auch das Halfpipe Weltcup-Finale markiert, in Angriff zu nehmen.

Halfpipe-Spezialisten vor Olympischen Testevent und Weltcup-Finale

Nachdem am Sonntag die deutschen Raceboarder ihren erfolgreichen Testevent für die kommenden Olympischen Winterspiele in Südkorea bestritten haben, sind nun auch die Halfpipe-Fahrer als letzte Spezialistengruppe im Bokwang Phoenix Park angekommen, um kommendes Wochenende ihren offiziellen Test-Weltcup für PyeongChang 2018, der gleichzeitig auch das Halfpipe Weltcup-Finale markiert, in Angriff zu nehmen.

Bereits gestern hat sich Nadja Flemming (Röhrmoos, 21) mit einer beeindruckenden Performance aus dem kalten Quebec (CAN) zu Wort gemeldet

Flemming 15te in Quebec Slopestyle

Bereits gestern hat sich Nadja Flemming (Röhrmoos, 21) mit einer beeindruckenden Performance aus dem kalten Quebec (CAN) zu Wort gemeldet.

Den ersten Weltcup-Abschluss feiern kommendes Wochenende die Freestyle-Snowboarder.

Big Air-Saisonfinale in Quebec

Den ersten Weltcup-Abschluss feiern kommendes Wochenende die Freestyle-Snowboarder.

André Höflich hat beim dritten Halfpipe Weltcup, der im Rahmen des Toyota U.S. Grad Prix in Mammoth Mountain, CA, stattgefunden hat, den 20ten Platz belegt.

Höflich 20ter in Mammoth

André Höflich hat beim dritten Halfpipe Weltcup, der im Rahmen des Toyota U.S. Grad Prix in Mammoth Mountain, CA, stattgefunden hat, den 20ten Platz belegt.

Im Finale aller Grand Prix-Teilnehmer bekam der 19-Jahre alte Rider aus Kempten für seinen zweiten Run 50.25 Punkte und landete damit auf dem 20ten Rang. Damit konnte Höflich bereits zum dritten Mal im sechsten Start den Sprung in die Top-20 schaffen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen