In den kommenden Tagen findet an der Seiser Alm (ITA) der dritte Slopestyle Weltcup-Wettbewerb der laufenden Saison statt. Im Südtiroler Ressort, das bereits mehrfach für seinen Snowpark ausgezeichnet wurde, gehen für Snowboard Germany zwei Athleten an den Start

SNBGER-Duo beim Slopestyle Weltcup an der Seiser Alm

In den kommenden Tagen findet an der Seiser Alm (ITA) der dritte Slopestyle Weltcup-Wettbewerb der laufenden Saison statt. Im Südtiroler Ressort, das bereits mehrfach für seinen Snowpark ausgezeichnet wurde, gehen für Snowboard Germany zwei Athleten an den Start.

Bei den Damen wird Nadja Flemming (Röhrmoos, 21) angreifen, bei den Herren versucht Maximilian Pressinger (Starnberg, 18) an die zuletzt bei den LAAX OPEN gezeigten Leistungen anzuknüpfen.

Die Qualifikation findet bereits am Mittwoch statt. Das Finale ist für Freitag angesetzt. Der komplette Zeitplan ist hier einzusehen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen