Besondere Ehre für Ramona Hofmeister

Zuletzt wurde die deutsche Snowboarderin Ramona Hofmeister für ihre Leistungen in der Wintersaison 2015-16 durch die Deutsche Sporthilfe geehrt.

Grund zum Jubeln: die Hochschwarzwald Tourismus GmbH unterstützt Snowboard Germany als neuer Sponsor © Oliver Kraus

Hochschwarzwald Tourismus neuer Sponsor

Snowboard Germany und Touristiker weiten Zusammenarbeit aus.

André Höflich stepping up his game © Sarah Brunson

André Höflich schreibt erneut Geschichte in der Pipe

Kemptener ist erster Deutscher, der Cab Double 1080 landet

Luka Gartner hat mit den deutschen Slopestyle-Assen Großes vor © privat

Luka Gartner neuer Slopestyle-Trainer

Slowene übernimmt vakante Stelle im Snowboard Germany-Trainerstab

Andre Höflich strahlt von Platz drei © Privat

André Höflich Dritter in Cardrona

André Höflich hat 'down under' einen nahezu perfekten Auftakt in die neue Saison hingelegt.

Nach Jahren als Racer startet Andreas Fischle jetzt eine Karriere als SBX-Coach © Miha Matavz

Fischle bleibt Verband erhalten

Andreas Fischle hat Anfang September einen fließenden Übergang vom aktiven Sportler hin ins Traineramt vollzogen.

V.l.:DOSB-Vizepräsidentin Petra Tzschoppe, Amelie Kober und DOSB-Präsident Alfons Hörmann - Foto: DOSB/Christes

DOSB vergibt Stipendium an Amelie Kober

Snowboarderin wird beim Übergang ins Berufsleben unterstützt

Nachwuchsforum 2016 - Seid dabei!

Die neue Saison kann kommen! Im Juli finden Nachwuchsforen in allen Disziplinen statt.

Snowboard Germany startet SNBGER Scout Programm

Ab sofort sucht Snowboard Germany passionierte Snowboarder und Snowboardlehrer, die Nachwuchstalente entdecken und diese über die Angebote von Snowboard Germany informieren.

Team "World Rookie Final": Andy Jügelt, Andy Lehmann, Boris Kilvinger, Talha Karakoca, Benedikt Bauer, Leon Gütl und Noah Vicktor

Talha Karakoca starker Fünfter beim World Rookie Final in Ischgl

Der deutsche Freestyle-Nachwuchs überzeugte mit einer klasse Team-Leistung beim World Rookie Final in Ischgl.

Sebastian Pietrzykowski konnte leider in Rogla nicht an das tolle Vorjahres-Ergebnis anschließen, als er in China bei der JWM zwei Mal Silber holte © Miha Matavz

Beckhaus/Pietrzykowski Zehnte im Team SBX der Junioren-WM

Leon Beckhaus (München, 18) und Sebastian Pietrzykowksi (Albstadt, 17) haben bei der 20ten FIS Junioren-Weltmeisterschaft im Team SBX Platz zehn erreicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen