Der für heute im neuseeländischen Cardrona Alpine Ski Resort angesetzte Team Snowboardcross-Wettbewerb der 22. FIS Snowboard Junioren Weltmeisterschaft ist aufgrund zu starken Nebels abgesagt und ersatzlos gestrichen worden.

Team SBX der JWM abgesagt

Der für heute im neuseeländischen Cardrona Alpine Ski Resort angesetzte Team Snowboardcross-Wettbewerb der 22. FIS Snowboard Junioren Weltmeisterschaft ist aufgrund zu starken Nebels abgesagt und ersatzlos gestrichen worden.

Maximilian Rathgeb hat bei der 22. FIS Snowboard Junioren Weltmeisterschaft im neuseeländischen Cardrona Alpine Ski Resort die Medaillenränge als Vierter knapp verpasst.

Junioren Weltmeisterschaft: Rathgeb Vierter im SBX

Maximilian Rathgeb hat bei der 22. FIS Snowboard Junioren Weltmeisterschaft im neuseeländischen Cardrona Alpine Ski Resort die Medaillenränge als Vierter knapp verpasst.

Annika Morgan ist zum Auftakt der 22. FIS Snowboard Junioren Weltmeisterschaft in Neuseeland haarscharf am Einzug ins Finale des Big Air-Events vorbeigeschrammt.

Annika Morgan verpasst JWM Big Air-Finale knapp

Annika Morgan ist zum Auftakt der 22. FIS Snowboard Junioren Weltmeisterschaft in Neuseeland haarscharf am Einzug ins Finale des Big Air-Events vorbeigeschrammt.

In zwei Tagen wird es für den deutschen Snowboard-Nachwuchs ernst. Dann startet die 22. FIS Snowboard Junioren Weltmeisterschaft in Neuseeland mit dem Big Air-Event (Qualifikation 24.8., Finale 25.8.).

SNBGER-Trio startet beim Big Air der Junioren-WM

In zwei Tagen wird es für den deutschen Snowboard-Nachwuchs ernst. Dann startet die 22. FIS Snowboard Junioren Weltmeisterschaft in Neuseeland mit dem Big Air-Event (Qualifikation 24.8., Finale 25.8.).

Snowboard Germany ist mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), dem Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI) und der PotAS Kommission der Meinung, dass die jetzt vorliegende PotAS Analyse (siehe www.PotAS.de) eine Grundlage darstellt, um allen Sportarten und Disziplinen eine echte Chancengleichheit im Hinblick auf die im internationalen Vergleich so wichtige finanzielle Spitzensportförderung zu bieten.

Stellungnahme des Snowboard Germany-Präsidenten Prof. Hanns-Michael Hölz zu den veröffentlichten Ergebnissen der „Potenzialanalyse der olympischen Wintersportverbände 2018“

Snowboard Germany ist mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), dem Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI) und der PotAS Kommission der Meinung, dass die jetzt vorliegende PotAS Analyse (siehe www.PotAS.de) eine Grundlage darstellt, um allen Sportarten und Disziplinen eine echte Chancengleichheit im Hinblick auf die im internationalen Vergleich so wichtige finanzielle Spitzensportförderung zu bieten.

Snowboard Germany wird bei der kommenden 22. FIS Junioren Weltmeisterschaft mit einem großen Aufgebot an den Start gehen. Vom 24. August bis zum 6. September 2018 kämpfen im neuseeländischen Cardrona Alpine Resort insgesamt 13 deutsche Athletinnen und Athleten um Edelmetall.

13-köpfiger Kader für Junioren-WM in Neuseeland nominiert

Snowboard Germany wird bei der kommenden 22. FIS Junioren Weltmeisterschaft mit einem großen Aufgebot an den Start gehen. Vom 24. August bis zum 6. September 2018 kämpfen im neuseeländischen Cardrona Alpine Resort insgesamt 13 deutsche Athletinnen und Athleten um Edelmetall.

Einladung zum Sichtungslehrgang des Deutschen Behindertensportverband e.V.

Para Snowboard: Peking 2022 ist das Ziel

Einladung zum Sichtungslehrgang des Deutschen Behindertensportverband e.V.

Bei der diesjährigen Hauptversammlung der World Snowboard Federation (WSF) in Oslo ist Snowboard Germany-Referent Dominic Kuhn nicht nur in den 15-köpfigen Vorstand der World Snowboard Federation gewählt, sondern auch als Vizepräsident bestätigt worden.

Dominic Kuhn zum Vize-Präsident der World Snowboard Federation gewählt

Bei der diesjährigen Hauptversammlung der World Snowboard Federation (WSF) in Oslo ist Snowboard Germany-Referent Dominic Kuhn nicht nur in den 15-köpfigen Vorstand der World Snowboard Federation gewählt, sondern auch als Vizepräsident bestätigt worden.

Selina Jörg und Ramona Hofmeister sind im Rahmen eines Empfangs auf Schloss Bellevue gemeinsam mit allen anderen deutschen Medaillengewinnern der vergangenen Winterspiele in Pyeongchang, Südkorea, von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet worden.

Jörg und Hofmeister erhalten Silbernes Lorbeerblatt

Selina Jörg und Ramona Hofmeister sind im Rahmen eines Empfangs auf Schloss Bellevue gemeinsam mit allen anderen deutschen Medaillengewinnern der vergangenen Winterspiele in Pyeongchang, Südkorea, von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet worden.

Mit 50 Athlet*innen startet Snowboard Germany in die kommende Saison 2018/19

Snowboard Germany ernennt Kader für 2018/19

snowboardgermany.com

Wir suchen Verstärkung!

Verbandsarbeit ist spießig und trocken? Ganz und gar nicht! Überzeuge Dich selbst bei einem Praktikum bei Snowboard Germany. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für den Zeitraum November 2018 – April 2019 eine/n

Praktikanten*in

Eventmanagement (m/w)