Die deutschen Freestyler haben sich eindrucksvoll im Europacup zurückgemeldet.

Vicktor und Flemming Deutsche Meister Big Air

Die deutschen Freestyler haben sich eindrucksvoll im Europacup zurückgemeldet.

Selina Jörg ist nach ihrem dritten Platz im gestrigen Parallelriesenslalom von Secret Garden (CHN) auch im heutigen Parallelslalom auf dem Hang der nächsten Weltmeisterschaft sowie Olympischen Winterspiele von Peking 2022 der Sprung aufs Treppchen geglückt.

Selina Jörg Dritte im Parallelslalom von Secret Garden

Selina Jörg ist nach ihrem dritten Platz im gestrigen Parallelriesenslalom von Secret Garden (CHN) auch im heutigen Parallelslalom auf dem Hang der nächsten Weltmeisterschaft sowie Olympischen Winterspiele von Peking 2022 der Sprung aufs Treppchen geglückt.

Die deutschen Snowboarder sind im Alpin Snowboard Weltcup weiter tonangebend.

Zweiter Weltcup-Sieg in Serie für Ramona Hofmeister | Jörg und Baumeister Dritte

Die deutschen Snowboarder sind im Alpin Snowboard Weltcup weiter tonangebend.

Am kommenden Wochenende steht für die Raceboarder der zweite Stopp ihrer Asienreise auf dem Programm.

Parallel Weltcup: Olympischer Testevent in Secret Garden zugleich Premiere der Racer in China

Am kommenden Wochenende steht für die Raceboarder der zweite Stopp ihrer Asienreise auf dem Programm.

Die deutschen Raceboarder haben im zweiten Parallelriesenslalom des Doppelweltcups von Pyeongchang an ihre hervorragenden Ergebnisse dieses Winters nahtlos anknüpfen können und den bereits dritten Weltcup-Sieg der Saison gefeiert.

Hofmeister siegt in Korea | Loch Vierte, Jörg Fünfte

Die deutschen Raceboarder haben im zweiten Parallelriesenslalom des Doppelweltcups von Pyeongchang an ihre hervorragenden Ergebnisse dieses Winters nahtlos anknüpfen können und den bereits dritten Weltcup-Sieg der Saison gefeiert.

Wenige Tage nach ihrem Triumph bei der Weltmeisterschaft in Utah hat Selina Jörg auch im ersten von zwei Parallelriesenslaloms im südkoreanischen Pyeongchang ihre derzeit herausragende Form bestätigt.

Platz zwei in Südkorea: Jörg carvt erneut aufs Podium | Langenhorst Vierte

Wenige Tage nach ihrem Triumph bei der Weltmeisterschaft in Utah hat Selina Jörg auch im ersten von zwei Parallelriesenslaloms im südkoreanischen Pyeongchang ihre derzeit herausragende Form bestätigt.

Nur wenige Tage nach den großartigen WM-Auftritten der deutschen Raceboarder kehren die Athletinnen und Athleten an den Ort zurück, der vor allem zwei Fahrerinnen auf ewig in guter Erinnerung bleiben wird.

Rückkehr nach Korea: sieben Racer starten beim PGS Doppel-Weltcup in Pyeongchang

Nur wenige Tage nach den großartigen WM-Auftritten der deutschen Raceboarder kehren die Athletinnen und Athleten an den Ort zurück, der vor allem zwei Fahrerinnen auf ewig in guter Erinnerung bleiben wird.

Beim vierten von fünf Halfpipe Weltcup-Stopps der Saison haben die deutschen Snowboarder mit zwei Top-15-Platzierungen einen weiteren Achtungserfolg eingefahren.

Top-15-Resultate beim Halfpipe Weltcup in Calgary

Beim vierten von fünf Halfpipe Weltcup-Stopps der Saison haben die deutschen Snowboarder mit zwei Top-15-Platzierungen einen weiteren Achtungserfolg eingefahren.

Annika Morgan hat beim European Youth Olympic Winter Festival (EYOWF) in Sarajevo die erste Goldmedaille für das Jugend Team Deutschland gewonnen.

EYOWF: Annika Morgan gewinnt Gold im Slopestyle

Annika Morgan hat beim European Youth Olympic Winter Festival (EYOWF) in Sarajevo die erste Goldmedaille für das Jugend Team Deutschland gewonnen.

snowboardgermany.com
Nur wenige Tage nach der Snowboard Weltmeisterschaft in Utah geht für die deutschen Snowboarder der Weltcup-Alltag weiter.

Ein Halfpipe-Duo für Calgary

Nur wenige Tage nach der Snowboard Weltmeisterschaft in Utah geht für die deutschen Snowboarder der Weltcup-Alltag weiter.

Aufgrund von starkem Wind und orkanartigen Böen mit Geschwindigkeiten über 90 km/h haben die Veranstalter des SBX Weltcups am Feldberg Hochschwarzwald die Weltcup-Premiere des Mixed-Team SBX-Events absagen müssen.

Mixed-Team Snowboardcross Weltcup-Premiere abgesagt

Aufgrund von starkem Wind und orkanartigen Böen mit Geschwindigkeiten über 90 km/h haben die Veranstalter des SBX Weltcups am Feldberg Hochschwarzwald die Weltcup-Premiere des Mixed-Team SBX-Events absagen müssen.