Zwei Mädels auf dem Treppchen: Cheyenne Loch und Melanie Hochreiter

Zwei Podestplätze zum Abschluss der Europa Cup-Saison

Cheyenne Loch und Melanie Hochreiter haben für eine sensationelles Ergebnis im letzten Parallel Slalom der Europa Cup-Saison 2015 gesorgt.

Heftiger Schneefall machte heute das Wachsen extrem wichtig, das leider nicht gut für das deutsche Trio ausging

Bitteres Saisonende für deutsche Snowboardcrosser

Beim dritten und letzten Snowboardcross Weltcup-Rennen der Saison im spanischen La Molina hat das Trio von Snowboard Germany die eigenen Erwartungen nicht erfüllen können.

Bayerische Meisterschaft Race Götschen & Finale German Race Series in Mittenwald

Am Sonntag, 15.02.15 fanden sich 69 eingefleischte Racer am Götschen ein um in insgesamt 6 Wertungsklassen den Bayerischen Meister im Alpin Snowboarden zu ermitteln.

Im Vorjahr flog Paul Berg zu seinem ersten Weltcup-Sieg, heuer tritt er in La Molina gehandicapt an.

SBX-Trio bereit für das Weltcup-Finale in Spanien

Nachdem am vergangenen Wochenende der Snowboardcross Weltcup der FIS endlich mit einer Doppelveranstaltung in Veysonnaz, Schweiz, gestartet worden war, steht bereits am Samstag das Saisonfinale für die Boardercrosser, darunter mit Konstantin Schad (Fischbachau, 27), Paul Berg (Konstanz, 23) und Martin Nörl (Adlkofen, 21) drei deutsche Vertreter, auf dem Programm.

So sah es am Start des PSL aus

Langenhorst Achte des EC-PSL in Rogla

Beim zweiten Rennen des Europa Cup-Stopps im slowenischen Rogla konnten die Athleten von Snowboard Germany nicht ganz an das starke gestrige Ergebnis im PGS anknüpfen.

Ein Grund zum Strahlen: Platz drei für Stefan Baumeister beim EC PGS in Rogla © Christian Veit

Stefan Baumeister Dritter im Europacup von Rogla

Stefan Baumeister (Feldkirchen-Westerham) hat am im mit zahlreichen Weltcup-Startern gespickten Parallel Riesenslalom Europa Cup von Rogla, Slowenien, mit Platz drei aufhorchen lassen.

Deutsche Halfpipe Meisterschaft bei den Shred Down Austrian Masters im Kühtai

Bei strahlendem Sonnenschein ging es bei den Deutschen Halfpipe Meisterschaften richtig zur Sache. Johannes Höpfl und Leilani Ettel sicherten sich als Deutsche Meister die Wildcard zu den TTR & WSF World Championships of Snowboarding in Yabuli China 2016.

Konstantin Schad trotzte heute Rivalen, der Strecke und dem eigenen Körper!

Schad trotz Erkältung Zehnter in Veysonnaz

Konstantin Schad (Fischbachau, 27) hat beim zweiten Snowboardcross der aktuellen Weltcup-Saison, das wie der Saisonauftakt gestern ebenfalls auf dem High-Speed-Kurs von Veysonnaz, Schweiz, ausgetragen wurde, mit Rang zehn für das beste deutsche Ergebnis gesorgt – trotz satter Erkältung!

Platz zwei im Team SBX in Yabuli - so kann es weitergehen!

Silber im Team-SBX der JWM

Nur einen Tag nachdem Sebastian Pietrzykowski bei der Junioren Weltmeisterschaft in Yabuli, China, Silber im Snowboardcross geholt hat, hat der 16-jährige Albstädter an der Seite von Teamkollege Florian Gregor (Frontenhausen, 18) im Team SBX-Event eindrucksvoll nachgelegt.

Martin Nörl sichert sich zum Saisonauftakt der Boardercrosser Plaztz fünf in Veysonnaz

Martin Nörl Sensations-Fünfter in Veysonnaz

Martin Nörl (Adlkofen, 21) hat beim Saisonauftakt der Snowboardcrosser im schweizerischen Veysonnaz das bislang beste Ergebnis seiner noch jungen Karriere eingefahren.

Ein strahlendes Lächeln zum Abschluss der Saison: Selina Jörg wird Zweite in Winterberg! © Oliver Kraus

Selina Jörg holt beim Saisonabschluss in Winterberg Platz zwei | Amelie Kober bricht sich die Hand

Selina Jörg hat beim Saisonfinale der Raceboarder für einen mehr als versöhnlichen Abschluss eines langen Weltcup-Winters gesorgt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen