pic by Falch Photography

Flying Potatoes @ The 5ive Barbecue 2015 - what a day!

Am Samstag, den 14. Februar 2015, ging es beim dritten Tourstopp der Wir Schanzen 2014/15 im Red Bull The Station, Snowpark Nesselwang heiß her: Die Teilnehmer des The 5ive Barbecue brachten die Rails des Stairset und des brandneuen Atagge Signature Features durch ihre Tricks förmlich zum Glühen.

Deutsche Jugendmeisterschaft Snowboardcross | Zweiter und dritter Stopp der Nobile sbxTrophy

Am 21. und 22.02.2015 findet der zweite und dritte Stopp der Nobile sbxTrophy statt.

Hinten rechts, hinter der kompletten Event-Prominenz, freut sich Melanie Hochreiter über Platz drei. © Christian Veit

Hochreiter mit starker Performance im Europa Cup

Beim Europa Cup-Wochenende in Kayseri, Türkei, hat Melanie Hochreiter mit einer starken Leistung überzeugt und dank zweier hervorragender Platzierungen den Rückstand im Kampf um den Parallel EC-Titel deutlich verkürzen können.

Paul Berg fährt in Grasgehren sein bestes Saisonergebnis ein, Konstantin Schad unterstreicht erneut seine Stärke. © Udo Nörl

Deutsche Boardercrosser überzeugen auch im zweiten Rennen von Grasgehren | Platz drei für Berg

Einen Tag nach dem Sieg im ersten Europa Cup-Snowboardcross von Grasgehren und dem Deutschen Meistertitel für Konstantin Schad (Fischbachau, 27) haben die Athleten von Snowboard Germany erneut ihr Können unterstrichen.

Deutsche Jugend-Meisterschaften 2015 in der Disziplin Race

Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften PSL und PGS wurden in diesem Jahr auch die Deutschen Jugendmeisterschaften ausgetragen am Götschen ausgetragen.

Zwei strahlende Deutsche Meister im PSL: Cheyenne Loch und Alexander Bergmann

Deutsche Meister-Titel im Parallel Slalom und Parallel Riesenslalom vergeben

In zwei Rennen am Götschen haben gestern und heute die deutschen Raceboarder ihre nationalen Meister gesucht.

Erneut bester Deutscher bei den Deutschen Meisterschaften im Snowboard Cross: Konstantin Schad

Schad verteidigt Deutschen Meistertitel – Dienstbeck schlägt erstmals zu

Im ersten von zwei Europa Cup-Rennen in Grasgehren, das nicht nur für die europaweite Contestserie zählte, sondern in dem auch die neuen deutschen Meister gesucht wurden, hat Konstantin Schad seine Klasse erneut unter Beweis gestellt.

Beim Weltcup in Rogla zeigte die Formkurve endlich wieder nach oben, eine Woche später beendete eine Verletzung beim Heimweltcup am Sudelfeld die Saison vorzeitig. © Miha Matavz

Saisonende für Isabella Laböck

Die laufende Saison ist für Raceboarderin Isabella Laböck vorzeitig beendet. Die Verletzung, die sich die Weltmeisterin von 2013 während des Weltcup-Rennens am Sudelfeld bei einem Sturz zugezogen hatte, hat sich als schlimmer herausgestellt als ursprünglich angenommen.

Andre Höflich ist nach überstandener Kreuzband-Verletzung wieder in der Lage, Vollgas zu geben. © Facebook

Andre Höflich landet Double Crippler

Obwohl es in Deutschland weiterhin keine Halfpipe gibt, sind die deutschen Freestyler immer wieder in der Lage, ihr Riding voran zu bringen.

Auftakt der German Race Series ein voller Erfolg! Deutsche Meisterschaft am kommenden Wochenende

Nachdem die ersten beiden Veranstaltungen der German Race Series in dieser Saison schneebedingt ausfallen mussten, konnte diesen Samstag der Auftakt zur nationalen Rennserie am Götschen durchgeführt werden.

Der Kurs in Cortina d'Ampezzo

Paul Berg Fünfter im Europa Cup SBX von Cortina d'Ampezzo

Am vergangenen Wochenende haben die deutschen Snowboardcrosser beim Europa Cup-Rennen im italienischen Cortina d'Ampezzo ebenfalls für ein kleines Ausrufezeichen gesorgt. Paul Berg (Konstanz, 23) sowie Martin Nörl (Adlkofen, 21) unterstrichen mit ihrer Teilnahme am kleinen Finale und Rang fünf und sieben ihre aufsteigende Form.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen