Bei den Deutschen Halfpipe-Meisterschaften geht es in zwei Altersklassen um die Krone

Deutsche Halfpipe Meisterschaften im Kühtai

Parallel zu den Weltcup-Wochenenden des Internationalen Ski Verbandes (FIS) geht es für die deutschen Halfpipe-Asse um den nationalen Meistertitel.

Anders als im Jahr zuvor kam für Ramona Hofmeister bei ihrer dritten Junioren-WM im PGS bereits das Aus im Achtelfinale

Raceboarder verpassen Medaillen bei Junioren-WM

Im ersten von zwei Raceboard-Wettbewerben bei der 19. FIS Snowboard Junioren-Weltmeisterschaft im chinesischen Yabuli haben die vier deutschen Athletinnen die Medaillenplätze im Parallel Slalom verpasst.

Silvia Mittermüller genießt die Aussicht vom Monsterkicker des Snowjam-Slopestyle-Kurses gemeinsam mit Klaudia Medlova (SVK) © Twitter

Silvia Mittermüller bereit für Slopestyle Weltcup in Spindleruv Mlyn

Beim Weltcup-Finale der Snowboard Freestyler im tschechischen Spindleruv Mlyn gehört mit Silvia Mittermüller (München, 31) eine deutsche Teilnehmerin zum internationalen Starterfeld, das im dritten und letzten Slopestyle Weltcup-Wettbewerb der Saison den abwechslungsreichen Kurs des Audi Snowjam 2015 in Angriff nehmen wird.

SBX-Trophy 8.3.2015

Nobile sbxTrophy und Junior FIS Rennen Snowboardcross

Am Wochenende 7./8.3. war wieder einmal SBX-Time am Grasgehren...

Finale der Snowboard 3 Ländercup Rennserie im Grödnertal

Am vergangenen Wochenende fanden sich an zwei Renntagen jeweils 90 Starter aus 5 Nationen auf der Seceda im Grödnertal ein um bei traumhaften Wetter und vor der spektakulären Kulisse von Sella und Langkofel den Gesamtsieger der Alpe Adria Cup Rennserie zu ermitteln. Die am Stützpunkt Berchtesgaden trainierenden Landeskader Athleten von Snowboard Germany waren ebenfalls mit 9 Raceboard Athleten vertreten.

In Japan raste Patrick Bussler noch auf Platz zwei, in Moskau reichte es heute 'nur' zu Rang sechs

Bussler hält die Fahne hoch – Rang sechs in Moskau

Die deutschen Raceboarder können auch 2015 ihren Moskau-Fluch nicht beenden. Einzig Patrick Bussler (Aschheim, 30) hat es als Teil des siebenköpfigen Aufgebots von Snowboard Germany geschafft, die K.o.-Runden beim einzigartigen Rampen-Parallel Slalom auf dem Gelände des Krylatskoye Sports Centre zu erreichen.

Ausbildung Rookie Coach ALPIN

Am 28./29.3.15 findet in Schönau am Königssee die Ausbildung zum ALPIN – Rookie Coach statt.

Vor zwei Jahren stürmte Selina Jörg auf Rang vier auf der Moskauer Ramper - 2015 hofft sie auf ein noch besseres Ergebnis © Giacomo Marguti

Sieben Deutsche starten beim vorletzten Parallel Slalom der Saison

Mit einer um einen Person kleineren Entourage als in Japan reist das Raceboardteam von Snowboard Germany zum vorletzten Parallel Slalom Weltcup der laufenden Saison. Aufgrund Problemen mit ihrem Knie wird Anke Karstens (Prien, 29) die Reise nach Moskau nicht antreten. Die Olympiazweite hat aber ihren Start beim Saisonfinale in Winterberg in zehn Tagen bereits signalisiert.

Blick von oben auf Yabuli © Wikipedia

Vier Medaillenhoffnungen bei Junioren WM

Während die deutschen Weltcup-Boarder morgen Richtung Moskau abheben, geht es für die Nachwuchshoffnungen gleichzeitig nach China, wo vom 10. bis 16. März die Junioren Weltmeisterschaft der Snowboarder in Yabuli stattfinden wird.

Selina Jörg bestätigte im PSL von Asahikawa ihre Konstanz mit Platz sieben.

Selina Jörg Siebte im Parallel Slalom von Asahikawa

Einen Tag nach Patrick Busslers Spitzenfahrt zu Platz zwei im PGS von Asahikawa, Japan, haben die Athleten von Snowboard Germany die Halbfinals und damit ein ähnlich gutes Ergebnis wie gestern verpasst.

Gute Laune bei Patrick Bussler: Rang zwei in Japan

Platz zwei im PGS – Bussler rast in Japan zu besten Weltcup-Ergebnis seiner Karriere

Im letzten Parallel Riesenslalom der laufenden FIS Alpin Snowboard Weltcup-Saison hat Patrick Bussler für ein Highlight gesorgt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen