Die Gegenwart vor Augen, die Zukunft im Blick: Mit einer breit angelegten Spendenaktion engagiert sich die Deutsche Sporthilfe für Deutschlands Top-Talente im Snowboardcross.

SBX-Crowdfunding der Deutschen Sporthilfe

Die Gegenwart vor Augen, die Zukunft im Blick: Mit einer breit angelegten Spendenaktion engagiert sich die Deutsche Sporthilfe für Deutschlands Top-Talente im Snowboardcross.

Silvia Mittermüller (München, 34) und Nadja Flemming (Röhrmoos, 22) haben beim Infinite 2017 Air + Style in Peking, China, mit einem Platz in den Top-16 jeweils die halbe nationale Olympianorm für Slopestyle/Big Air erfüllt.

Duo mit einem Bein in PyeongChang

Silvia Mittermüller (München, 34) und Nadja Flemming (Röhrmoos, 22) haben beim Infinite 2017 Air + Style in Peking, China, mit einem Platz in den Top-16 jeweils die halbe nationale Olympianorm für Slopestyle/Big Air erfüllt.

Die Leistungsentwicklung von Annika Morgan zeigt weiterhin nach oben.

Annika Morgan gewinnt Slopestyle Europacup in Landgraaf

Die Leistungsentwicklung von Annika Morgan zeigt weiterhin nach oben.

In wenigen Tagen geht die Punktejagd für ein Big Air-Olympiaticket in die nächste Runde.

Deutsches Duo beim Air + Style Beijing

In wenigen Tagen geht die Punktejagd für ein Big Air-Olympiaticket in die nächste Runde.

2018 erster Banked Slalom am Idealhang in Brauneck

Burning Boots Banked Slalom 2018

Riders aufgepasst!

Am 24. und 25. Februar 2018 veranstaltet Schneesturm Lenggries, unterstützt von Snowboard Germany, den ersten „Burning Boots“ Banked Slalom am Idealhang in Brauneck.

Amelie Kober klebt das Pech an den Füßen.

Erneuter Rückschlag für Amelie Kober

Amelie Kober klebt weiter das Pech an den Füßen.

Silvia Mittermüller hat ihren ersten Big Air Weltcup auf Rang 21 beendet.

Silvia Mittermüller bei Big Air-Premiere 21te

Silvia Mittermüller hat ihren ersten Big Air Weltcup auf Rang 21 beendet.

Am kommenden Samstag, 11. November 2017, findet in Mailand der erste Big Air Weltcup der olympischen Saison statt.

Mittermüller einzige Deutsche beim Big Air in Mailand

Am kommenden Samstag, 11. November 2017, findet in Mailand der erste Big Air Weltcup der olympischen Saison statt.

snowboardgermany.com
Auf der gestrigen Saison-Eröffnungspressekonferenz, die erstmals im Münchner Weststudio stattgefunden hat, hat Snowboard Germany klare Ziele für die bereits laufende Olympia-Saison benannt.

Sportdirektor Stefan Knirsch: „Wir wollen mit 17 bis 19 Athleten zu den Olympischen Winterspielen“ | Stefan Baumeister Rider of the Year

Auf der gestrigen Saison-Eröffnungspressekonferenz, die erstmals im Münchner Weststudio stattgefunden hat, hat Snowboard Germany klare Ziele für die bereits laufende Olympia-Saison benannt.

Auf dem Verbandstag, der vergangenen Samstag (21. Oktober) in Oberhaching bei München stattgefunden hat, ist das komplette Präsidium samt Verbandsprüfern und Referenten einstimmig im Amt bestätigt und mit der Führung von Snowboard Germany für eine weitere, dreijährige Legislaturperiode betraut worden.

Präsidium im Amt bestätigt

Auf dem Verbandstag, der vergangenen Samstag (21. Oktober) in Oberhaching bei München stattgefunden hat, ist das komplette Präsidium samt Verbandsprüfern und Referenten einstimmig im Amt bestätigt und mit der Führung von Snowboard Germany für eine weitere, dreijährige Legislaturperiode betraut worden.

Johannes Höpfl ist für seinen starken Auftritt beim Weltcup-Auftakt der Halfpipe-Spezialisten in Neuseeland (Rang 10) mit einem Platz im Top-Team Pyeongchang 2018 belohnt worden.

Hoepfl ins Top-Team Pyeongchang 2018 berufen

Johannes Höpfl ist für seinen starken Auftritt beim Weltcup-Auftakt der Halfpipe-Spezialisten in Neuseeland (Rang 10) mit einem Platz im Top-Team Pyeongchang 2018 belohnt worden.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen