Wer holt sich die deutsche Meisterschaft 2019?

Jörg vs. Hofmeister: Die besten Racerinnen der Welt kämpfen in Hochfügen um die deutsche Meisterschaft

Sie bestimmen den Weltcupcircus, belegen die Plätze eins und zwei der Gesamtwertung – und wollen am Wochenende beide Deutsche Meisterin werden: Selina Jörg (SC Sonthofen) und Ramona Hofmeister (WSV Bischofswiesen) treten am Samstag, 21. Dezember 2019, bei den Nationalen Meisterschaften im Parallelriesenslalom in Hochfügen (AUT) an. Die Titelkämpfe werden am ersten Tag der beiden Europacup Rennen in Tirol ausgetragen. Zum ersten Mal zeigt sportdeutschland.tv alle Finalläufe des Wochenendes im Livestream.

Bei den Herren hatte im vergangenen Jahr Yannik Angenend (FC Lengdorf) die Boardspitze bei den Deutschen Meisterschaft vorne. Kann er seinen Titel verteidigen oder weist Favorit Stefan Baumeister (SC Aising-Pang) den Youngster in die Schranken? Kann bei den Damen eine der Nachwuchsfahrerinnen die Weltcupführende und Titelverteidigerin Ramona Hofmeister schlagen? Oder heißt das Duell wie schon am Wochenende in Cortina d’Ampezzo: Jörg vs. Hofmeister? Sowohl Carolin Langenhorst als auch Melanie Hofreiter (beide WSV Bischofswiesen) haben sich zuletzt beim Weltcup stark präsentiert – und stehen in Lauerstellung. Alle Entscheidung können bei Sportdeutschland.tv im Stream live mitverfolgt werden.

Die Finalläufe um die deutsche Meisterschaft, zu dem das komplette Deutsche Weltcupteam anreist, beginnen am Samstag um 13:30 Uhr und am Sonntag um 13 Uhr. Die Siegerehrung findet jeweils im Anschluss im Zielbereich statt.

Zu den Livestreams:

Samstag ab 13 Uhr

Sonntag ab 13:30 Uhr