"Mega!" Andrè Höflich ist in der Weltcspitze angekommen

Weltklasse in der Halfpipe: André Höflich wird vierter in Secret Garden

André Höflich (SC Kempten) setzt nochmal einen drauf: Der 22-Jährige belegt in der Halfpipe in Secret Garden (CHN) einen starken vierten Platz – und holt sich das beste Weltcupergebnis seiner Karriere. Eine Woche nach seiner ersten Finalteilnahme in Copper Mountain (USA), in dem er sechster wird, steigert sich der 22-Jährige nochmal und schrammt mit 86,40 Punkten knapp am Podium vorbei. Der Sieg geht an Scotty James aus den USA.

„Es war einfach wieder ein mega cooler Tag. Ich musste schwer kämpfen für meine Punkte. Die anderen Athleten haben gleich im ersten Run extrem viel Gas gegeben. Gegen Ende wurde das Wetter schlechter. Das hat mir in die Karten gespielt hat. Ich habe mich von Run zu Run steigern können“, sagt André Höflich. „Jetzt freue ich mich auf ein paar freie Tage daheim – und dann auf Laax im neuen Jahr“, ergänzt er.

Snowboard Germany ist mit einem großen Team nach China gereist: Leilani Ettel (SV Pullach) wird 13. Christoph Lechner (SC Ostin) belegt einen starken 16. Platz, Benedikt Bockstaller (WSV Bischofswiesen) wird 23.

Alle Ergbnisse finden Sie hier:

Ergebnisse Damen

Ergebnisse Herren